Wählen Sie Ihren Kettensäge-Typ

Kategorien

Beschwerdeverfahren – Reklamation

Jeder E-Shop-Kunde hat das Recht, die Ware innerhalb von 24 Monaten nach dem Erhalt des Produkts zu reklamieren. Wir sind verpflichtet, die Reklamation innerhalb von 30 Tagen nach seiner Übergabe zu begleichen.

Garantie gilt nicht für Schäden, die verursacht wurden durch:

  • unsachgemäßen Verwendung der Ware
  • mechanische Beschädigung oder durch normale Abnutzung
  • Feuer und andere Naturkräfte

Bei der Schaden-Erkennung verwenden Sie das Produkt nicht mehr weiter und bringen Sie die Reklamation zur Geltung. Wenn Sie nicht so vorgehen, und die Beschädigung somit erhöht wird, setzen Sie sich in Gefahr, dass Ihre Reklamation nicht anerkannt wird oder dass das Produkt von uns nicht repariert wird.

Ware, die ordnungsgemäß gereinigt und frei von Schmutz, Feuchtigkeit und eingehüllt und mit einem ausgefüllten Antragsformular nimmt Kurier. Ort der Übergabe wird vorher vereinbart  und Sie werden noch vor der Übergabe des Produkts durch eine Mitteilung benachrichtigt. Wir bitten Sie, die Kopie der Rechnung, Begleiteschreiben mit Ihrer Adresse, Telefonnummer und kurzer Beschreibung, wie die Beschädigung aufgetreten ist, hinzulegen. Sie können die Reklamation auch bei uns in unserem Ladengeschäft erledigen.

Schicken Sie die Ware auf keinen Fall als Nachnahme zurück!!!

REKLAMATIONSPROTOKOLL

Laden Sie die PDF-Datei herunter Reklamationsprotokoll im PDF-Format.

Die Ware wird unter folgenden Bedingungen zur Reklamation angenommen:

  1. Bei der Anwendung von Garantiereparaturen (Austausch) ist eine beigefügte Kopie der Rechnung eventuell ein Lieferschein, der beim Verkauf der Ware ausgestellt wird, der Bestandteil dieses Reklamationsprotokolls.
  2. Die Ware wird dem Lieferanten zur Reklamation vollständig übergeben, in der Originalverpackung oder in einer solchen Verpackung, die die Ware während des Transports angemessen schützt (der Kunde ist verantwortlich für diese Verpackung), auf Kosten des Kunden.
  3. Die Ware darf vom Kunden nicht mechanisch beschädigt werden. Versuche des Kunden, die Ware zu reparieren, sind unzulässig und können als eine ungerecht fertigte Reklamation betrachtet werden.
  4. Der Lieferant verpflichtet sich, die Reklamation zugunsten des Kunden schnellstmöglich zu erledigen und innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Reklamation wird die Ware zur Abnahme beim Lieferanten bereit sein. Übermittelt der Kunde unvollständige Ware zur Reklamation, behält sich der Lieferant das Recht vor, diese Frist zu verlängern.
  5. Der Beschwerdeführer nimmt zur Kenntnis und stimmt zu, dass ihm die Kosten einer ungerechtfertigten Forderung in Rechnung gestellt werden können. Mit der Unterzeichnung dieses Reklamationsprotokolls der Käufer bestätigt, dass er sich mit den allgemeinen Geschäftsbedingungen vertrautgemacht hat und mit ihnen in vollem Umfang einverstanden ist.

© 2017 Zatechservis | Alle Rechte vorbehalten | TRUE-DESIGN

Das Produkt wurde eingefügt